ISO<–>PSO Converter

jobticket_iso-pso-converter

Mit dem ISO<–>PSO Converter können Farben in einer PDF/X-Datei vom bisherigen Druck-Standard FOGRA39 in den neuen Druck-Standard FOGRA51 und umgekehrt konvertiert werden. Der Prozessplan in der pdfToolbox prüft zuerst, ob die PDF-Datei einem der ­PDF/X-Standards entspricht. Wenn nicht wird die Verarbeitung abgebrochen. Wenn eines der FOGRA39-Profile als Ausgabebedingung definiert ist, wird in PSO Coated V3 konvertiert. Im Falle von PSO Coated V3 wird in ISO Coated V2 300% konvertiert:

iso-pso-profile_d

In allen anderen Fällen gibt es eine entsprechende Problemmeldung:

iso-pso-converter

Für die Konvertierung werden die DeviceLink-Profile der ECI verwendet. Diese Profile passen nur die Tonwertkurven an. Es findet keine Anpassung der Graubalance statt (analog Adobe PhotoShop). Der Schwarz-Kanal sowie reine Primär- und Sekundärfarben bleiben erhalten.

PDFX-ready unterstützt damit die Umstellungsphase vom bisherigen zum neuen Druckstandard für den Bogenoffset auf gestrichenes Papier.

Color Preflight Tools    Resultate

Schreibe einen Kommentar